BOGDAN PILATOWICZ
Bildender Künstler

Facettenreichtum, Ausdrucksstärke und Freiheit in der Malerei. Bogdan Pilatowicz vereint diese Fähigkeiten in seinen Werken.

Die Webseite eines Künstlers ermöglicht es die Werke zu betrachten. Hier soll Ihnen aber nicht nur die Möglichkeit der Begutachtung gegeben werden, Sie werden eingeladen in die künstlerischen Welt Bogdan Pilatowicz einzutauchen und die Werke in all Ihren Facetten kennenzulernen.

Für Pilatowicz ist die Malerei eine visuelle Sprache, in der er seine Gedanken über die Welt barrierefrei mitteilen kann. Er ist ein Künstler, der aus reiner Lust zur Malerei seine Themen frei wählt und konsequent realisiert. Dabei zieht er keine Grenzen zwischen Stilen und Maltechniken, sondern verbindet sie, schafft Innovation, um seine Aussagekraft zu schärfen.

Allgemein muss gesagt werden, dass Pilatowicz sich immer wieder neuen Herausforderungen stellt, in unterschiedlichen Genres arbeitet und es dadurch schafft eine gewisse Dynamik in seine Werke strömen zu lassen. Dennoch bleibt sein Hauptmetier dominant: der Surrealismus. Er vermischt diesen Stil gerne mit der Abstraktion, dem Figurativen oder dem Minimalismus, wodurch seine Arbeit mit wiederkehrenden Elementen an persönlichen Charakter gewinnt.

Die Vielseitigkeit, gepaart mit einem reichen Erfahrungsschatz, macht Bogdan Pilatowicz zu einem Unikat. Er findet seine Inspiration überall, denn seine feinfühligen Antennen sind immer wach. Seine Skizzenmappe zeigt diese Bandbreite voll und ganz auf. Sie enthält eine Liste an Themen und Titeln für künftige Werke, da all seine Werke einen Titel tragen.

Jene Titel zeichnen den Beginn der Werke aus und Ihre Betrachtung markieren das Ende – oder?

 


The website of an artist allows you to view the works. Here, however, you are not only given the opportunity to examine them, you are invited to immerse yourself in the artistic world of Bogdan Pilatowicz and to get to know the works in all their facets.
For Pilatowicz, painting is a visual language in which he can communicate his thoughts about the world without barriers. He is an artist who freely chooses and consistently realises his themes out of a pure desire to paint. In doing so, he does not draw any boundaries between styles and painting techniques, but combines them, creates innovation in order to sharpen his expressiveness.
In general, it has to be said that Pilatowicz is always taking on new challenges, works in different genres and thus manages to let a certain dynamic flow into his works. Nevertheless, his main metier remains dominant: surrealism. He likes to mix this style with abstraction, figurative or minimalism, which gives his work a personal character with recurring elements.
This versatility, coupled with a wealth of experience, makes Bogdan Pilatowicz unique. He finds his inspiration everywhere, because his sensitive antennae are always awake. His sketchbook fully demonstrates this range. It contains a list of themes and titles for future works, as all his works have a title.
Those titles mark the beginning of the works and your contemplation marks the end - right?